Förderung: Software AG Stiftung unterstützt »Anna-Projekt« mit 20 000 Euro

Im Jahr 1992 hat Peter Schnell, Gründer der Software AG in Darmstadt, seine Aktien in eine Stiftung eingebracht. Mit einem Vermögen von derzeit 1,2 Milliarden Euro zählt sie zu den zehn größten in der Bundesrepublik und schüttet jährlich je nach Ertragslage zwischen 35 bis...

mehr zu „»Eine...”

Zusammen mit der auch in Darmstadt ansässigen Schader-Stiftung beteiligt sich die Software AG – Stiftung am bundesweiten Projekt »Lernen vor Ort«. 

Initiiert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung konnten sich Städte oder Landkreise in einem Wettbewerb dafür qualifizieren,  Bundesmittel sowie Mittel aus dem EU-Sozialfonds zur Optimierung...

mehr zu „Software AG –...”

Montag 30. August 2010

Eine Schule rettet ein Dorf

Ein Berliner Architekt wählte ein sterbendes Nest in Mecklenburg aus, um eine Schule zu gründen. Als er mit Frau und Kindern hinzog, hatte Lüchow nur vier Einwohner, alle Rentner. Heute drücken 40 Kinder hier die Schulbank.

Zum vollständigen Artikel auf Focus online

 

mehr zu „Eine Schule rettet...”

Der Wissenschaftsrat hat die Alfterer Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft für zehn Jahre akkreditiert. NRW-Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart gratulierte im Rahmen einer offiziellen Feierstunde zum überraschend großen Erfolg.

Zum vollständigen Artikel auf Kölnische Rundschau online

mehr zu „Gratulationen zum...”

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ist vom Wissenschaftsrat akkreditiert worden. Sie ist damit die erste nichtstaatliche Kunsthochschule Deutschlands, der das vom Bundespräsidenten eingesetzte Gremium sein Gütesiegel verleiht.

Zum vollständigen Artikel auf Kölnische Rundschau online

mehr zu „Alanus darf...”