Wie kann Bodenfruchtbarkeit weltweit erhalten und was kann gegen Bodenerosion getan werden? Auf diese eminent wichtigen Fragen suchten die Teilnehmer der fünfwöchigen interdisziplinären Veranstaltung "Summer of Soil" vom 7. Juli bis zum 9. August 2013 Antworten. Hintergrund ist, dass über 90 Prozent der Nahrung ihren Ursprung im Boden hat. Ein...

mehr zu „Summer of Soil –...”

Vorbildliches zivilgesellschaftliches Engagement hat erneut die Berliner Volksinitiative "Schule in Freiheit" bewiesen. Weit über 25 000 gültige Unterschriften hat die Initiative gesammelt und damit bewiesen, dass ihr Kernanliegen breit verankert ist. Konkret geht es darum, dass Schulen die Inhalte und Qualitätsmaßstäbe ihrer Arbeit selbst...

mehr zu „Berliner...”

Montag 09. Dezember 2013

Voller Einsatz für Bienen

Bienen leisten einen unschätzbaren Beitrag für die Biodiversität und ein intaktes Ökosystem. Sie sind – nach Rind und Schwein –die wichtigsten Nutztiere. Etwa ein Drittel unserer Ernährung hängt von ihrer Bestäubungsleistung ab. Auch viele Wildpflanzen, die wiederum als Nahrung oder Unterschlupf für Tiere dienen, sind darauf angewiesen. Bienen sind...

mehr zu „Voller Einsatz für...”

Die dänischen Waldorfschulen stehen vor der Herausforderung, dass ihre Oberstufen vom Staat nicht als gleichwertig anerkannt und daher auch nicht staatlich finanziert werden. Hintergrund ist, dass die Waldorfschulen dort nicht an den zentralen Abschlussprüfungen teilnehmen. In den Klassen elf und zwölf vergeben sie auch keine Notenzeugnisse,...

mehr zu „Auf Augenhöhe –...”

Am Sonntag, 01. Dezember 2013, sprachen die Moderatorin Nina Ruge und der Chef der Wirtschaftsredaktion der Süddeutschen Zeitung Marc Beise im TV-Sender phoenix mit Peter Schnell über seinen persönlichen Werdegang und die Zukunft der Stiftung. Das Gespräch wurde an der Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn aufgezeichnet. Die Sendung kann unter...

mehr zu „Gründer der Software...”