40 Jahre Forschung und Züchtung am Dottenfelderhof: SAGST gratuliert zum Jubiläum

40 Jahre Forschung und Züchtung Dottenfelderhof

Am 1. Juli haben in Bad Vilbel rund 150 Menschen, darunter auch Gäste aus Tschechien und der Schweiz, das 40-jährige Bestehen der "FDZ" (Forschung und Züchtung Dottenfelderhof) gefeiert. Auf dem biologisch-dynamisch bewirtschafteten Hof forscht der gelernte Landwirt Dr. Hartmut Spieß bereits seit 1977 zu Pflanzengesundheit, Chronobiologie und Düngung sowie zur Züchtung von ökologischen Getreide- und Gemüsesorten. 21 seiner Züchtungen sind mittlerweile auf dem Saatgutmarkt erhältlich. Zu dieser Erfolgsgeschichte gratuliert die Software AG – Stiftung Dr. Hartmut Spieß, seinem Kollegen Dieter Bauer, von dem unter anderem die beliebte Möhrensorte "Rodelika" stammt, und ihren Teams herzlich.