Die Organisation der Stiftung

Das Kuratorium der Stiftung wacht über die Einhaltung des Stifterwillens und der Stiftungsverfassung und berät den Vorstand bei der Erfüllung der Stiftungsaufgaben.

Der Stifter und Vorstandsvorsitzende gibt die übergeordnete strategische Linie der Stiftung sowie den Rahmen für das Vermögensmanagement vor. Der geschäftsführende Vorstand koordiniert die Erfüllung der Stiftungsaufgaben, verwaltet das Stiftungsvermögen und entscheidet gemeinsam mit den Projektleitern in regelmäßig stattfindenden Sitzungen über die Vergabe von Mitteln für Fördervorhaben.

Der Vorstand besteht derzeit aus vier Personen:

Dr. h. c. Peter Schnell (Stifter und Vorstandsvorsitzender)
Achim Grenz (Geschäftsführender Vorstand)
Helmut Habermehl (Geschäftsführender Vorstand)
Markus Ziener (Geschäftsführender Vorstand)

Der Vorstand der SAGST v.l.n.r.: Helmut Habermehl, Markus Ziener, Dr. h. c. Peter Schnell, Achim Grenz. Foto: Uwe Ditz.

Ein Team von Projektleitern begleitet im intensiven Kontakt mit
den Antragstellern und Projektpartnern die Fördervorhaben vor
und nach einer Bewilligung.

Die Vermögensverwaltung managt das Stiftungsvermögen, aus dem die laufenden Erträge erzielt werden. 

Der Name der Stiftung ist dadurch entstanden, dass bei Gründung das Stiftungskapital aus den Aktien der Software AG bestand. Trotz der Namensgebung sind beide juristisch selbstständige Unternehmen.

Sitz der Stiftung ist Darmstadt.