Wir unterstützen Vorhaben, die neue Erkenntnisse von gesellschaftlicher Relevanz hervorbringen.

   

In der konventionellen Landwirtschaft zählt vor allem schnelle und hohe Leistung – das Wohl der Tiere bleibt dabei häufig auf der Strecke. Öko-Bauern haben andere Kriterien: Bei der Milchkuhzucht etwa setzen sie auf langlebige und robuste Tiere, die zur jeweiligen Umgebung passen. Besonders geeignet dazu ist die Kuhfamilienzucht, bei der aus...

mehr zu „Wertvolle Impulse...”

Hintergrundgespräch zur Studie "Lehrerinnen und Lehrer an heilpädagogischen Waldorfschulen. Eine explorative empirische Untersuchung". Wiesbaden: Springer VS 2014, 116 Seiten, ISBN 978‐3‐658‐06810‐3. Hrsg. von Prof. Dr. Bernhard Schmalenbach, Prof. Dr. Dirk Randoll und Dr. Jürgen Peters. Heilpädagogische Schulen auf anthroposophischer Grundlage...

mehr zu „"Heilpädagogen...”

Im Institut für Evolutionsbiologie der Universität Witten/Herdecke beschäftigt sich PD Dr. Bernd Rosslenbroich mit den Fähigkeiten und Zusammenhängen biologischer Systeme wie Zellen, Organen und dem dazugehörigen Organismus. Zu seinem Forschungsgebiet gehört auch die Untersuchung der Evolution und Entstehungsgeschichte dieser Systeme. Im von der...

mehr zu „Auf der Suche nach...”

Eine der markanten Besonderheiten der Waldorfpädagogik ist der in Epochen, also in drei- bis vierwöchigen Zeitblöcken durchgeführte phänomenologische Unterricht in den Naturwissenschaften. Dieser nimmt seinen Ausgangspunkt explizit an den eigenen Beobachtungen und Erfahrungen der Schüler. Dazu werden sorgfältig ausgewählte exemplarische und...

mehr zu „Wissenschaftliche...”

Dissertation mit Förderpreis der Stiftung Leben pur ausgezeichnet – Ergebnisse übertragbar.

Einen völlig neuartigen Ansatz, wie mit der Herausforderung "Behinderung und Demenz" umgegangen werden kann, hat die Diplompädagogin Heike Lubitz in einem von der Software AG – Stiftung geförderten Dissertationsprojekt an der Leibnitz Universität Hannover...

mehr zu „"Völlig neue...”